MENU

LVD lanciert nächste Generation der adaptiven Biegesysteme

LVD stellt die adaptive Biegetechnologie Synchro-Form vor

Die LVD Company nv stellt Synchro-Form vor, den nächsten Schritt in der adaptiven Biegetechnologie. Synchro-Form erhält automatisch die Einheitlichkeit des Winkels sowie das erforderliche geometrische Profil bei der Handhabung, Positionierung und Biegung großer Teile mit mehreren Biegevorgängen. Das System löst das Problem akkumulierter Fehler und Versuchsbiegungen beim Formen großer Profile. Im Ergebnis gewährleistet Synchro-Form ein präzises, effizientes Biegen, beseitigt manuelle Arbeitsschritte und steigert den Durchsatz. Das System wurde auf der Messe EuroBLECH erstmalig vorgestellt.

ENTWICKLUNG BEIM ADAPTIVEN BIEGEN
Synchro-Form entwickelt die angesehene adaptive Biegetechnologie von LVD weiter und ermöglicht die problemlose Herstellung präziser Biegungen bei großen Werkstücken. Das System ist eine einzigartige Entwicklung. Es nutzt einen Laserscanner und Synchromodule (Magnete an X-, R-, A-Achsen), um jede Biegung zu beeinflussen, zu positionieren, sowie zu messen. Die digitalen Informationen werden an die TOUCH-B Steuerung übermittelt, die wiederum Korrekturen an Werkstück und Position des Biegewerkzeuges vornimmt, um das korrekte Profil zu erhalten. Abweichungen werden nicht akkumuliert, sondern statt dessen durch jeden Biegeschritt kompensiert. Auch nach mehreren, aufeinanderfolgenden Biegevorgängen wird das Profil perfekt geformt.

TECHNOLOGIEFÜHRER
In der adaptiven Biegetechnologie ist LVD führend. Das Synchro-Form System wird kombiniert mit dem Easy-Form® Laser von LVD, einem patentierten, prozessinternen, 2002 auf den Markt gebrachten Überwachungssystem für Biegewinkel, welches derzeit auf allen Abkantpressen der Baureihe Easy-Form® zu finden ist. Das einzigartige Easy-Form® Laser-System von LVD verwendet einen Laser und symmetrische Messungen an der Vorder- und Rückseite der Matrize, um den genauen Wert des Winkels des Werkstücks zu bestimmen.

SCHWERLAST-BIEGEN MIT BIS ZU 3000 TONNEN
Das neue Synchro-Form von LVD ist eine integrierte Funktion bei den Abkantpressen der Synchro-Form-Baureihe, d.h. den Modellen von 320 Tonnen und 4 Metern, bis hin zu 3000 Tonnen und 14 Metern und auch erhältlich für Tandem-, Tridem- und Quadem-Maschinenkonfigurationen. Diese je nach Auftrag konfigurierbaren Abkantpressen werden insbesondere in den Industriebereichen Kranausleger, Baumaschinen, Beleuchtungsmasten, Bau- und Transportwesen, Landwirtschaft, Offshore, Öl/Gas sowie Windenergie eingesetzt.