MENU

Unsere Geschichte

LVD ist nach seinen Gründervätern benannt, Jacques Lefebvre, Marc Vanneste und Robert Dewulf.  Gegründet in den 1950er Jahren, gewann LVD Anerkennung als Hersteller von Präzisions-Abkantpressen. Ein bedeutendes Wachstum in den 1990er Jahren, zu dem auch die Übernahme der Strippit Inc. 1998 zählt, einem Hersteller von Revolverstanzmaschinen in den USA, sowie die Aufnahme von Laserschneidanlagen in die Produktpalette waren dabei behilflich LVD als führend im Bereich Laser-, Stanz und Biegetechnologie zu positionieren.

Heute bieten wir eine grosse Bandbreite integrierter Produkte für den weltweiten Markt der Blechverarbeitung an. Wir unterhalten fünf Produktionseinrichtungen und sind in mehr als 45 Ländern tätig, wobei wir für jede Region das Prinzip des lokalen Vertriebs und Service befolgen.

Neueste Nachrichten

LVD Technology Events

Nach der Verschiebung der EuroBLECH 2020 kündigt LVD Pläne für eine Reihe von virtuellen Technologieveranstaltungen und Technologietagen um neue Produkte für das Laserschneiden, Biegen und Stanzen für den Blechbearbeitungsmarkt, auf den Markt zu bringen und vorzustellen.

LVD MOVit TAS automation system

LVD führt MOVit ein, eine umfassende Palette an Automatisierungssystemen, einschließlich neuer TAS- (Tower Automation System) und WAS- (Warehouse Automation System) Optionen für LVD Phoenix- und Electra-Laserschneidmaschinen.