MENU

Unsere Geschichte

LVD ist nach seinen Gründervätern benannt, Jacques Lefebvre, Marc Vanneste und Robert Dewulf.  Gegründet in den 1950er Jahren, gewann LVD Anerkennung als Hersteller von Präzisions-Abkantpressen. Ein bedeutendes Wachstum in den 1990er Jahren, zu dem auch die Übernahme der Strippit Inc. 1998 zählt, einem Hersteller von Revolverstanzmaschinen in den USA, sowie die Aufnahme von Laserschneidanlagen in die Produktpalette waren dabei behilflich LVD als führend im Bereich Laser-, Stanz und Biegetechnologie zu positionieren.

Heute bieten wir eine grosse Bandbreite integrierter Produkte für den weltweiten Markt der Blechverarbeitung an. Wir unterhalten fünf Produktionseinrichtungen und sind in mehr als 45 Ländern tätig, wobei wir für jede Region das Prinzip des lokalen Vertriebs und Service befolgen.

Neueste Nachrichten

Ein Beatmungsgerät, das vom Team Jyoti entwickelt und hergestellt wurde.

Blechbearbeitungsunternehmen weltweit - Erstausrüster und Zulieferer, große und kleine Unternehmen - setzen ihre Ressourcen, Fähigkeiten und ihr Fertigungs-Know-How ein, um COVID-19 zu bekämpfen.

Freihändiger Türöffner

LVD Company und die VIVES Fachhochschule in Belgien haben bei der Entwicklung und Herstellung eines „coronafreien“ Türöffners zusammengearbeitet. Sie laden  Blechbearbeitungsbetriebe aus der ganzen Welt, das Produkt für nichtkommerzielle Zwecke herzustellen.